Startseite
Meine Werke
Disclaimer


Mit dieser Homepage möchte ich Ihnen nicht erklären, was Dadaismus bedeutet (dies ist über diverse Suchmaschinen mit den entsprechenden Links zu erfahren), sondern eine der vielen Möglichkeiten des Dadaismus vorstellen. Hierbei handelt es sich um "Dadaistische Texte", wie sie z. B. von Dadaisten, wie Hans Arp, Kurt Schwitters, Karl Riha geschrieben wurden. "Dada als Literatur". Dichtung im freien Rhythmus, freie Assoziation. Irrationale Texte mit unbewußten Elementen.

Ich habe dieses "Vorstellen" in einen "DADA-Turm" gepackt. Wie bei einem Turm üblich, gibt es mehrere Ebenen. Angefangen mit der unteren Ebene. Hier befinden sich meine ersten Dada-Schritte. Angeregt wurde ich damals (im Jahr 1968) von einem DADA-Buch aus dem Jahr 1958 vom "Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen". So entstanden meine ersten Gehversuche, die unter "Meine Werke" aufgeführt sind.

In den weiteren Ebenen meines "DADA-Turms" entstanden bzw. entstehen weitere Werke. Ähnlich wie in der abstrakten Malerei sind u. U. gewisse "Gedankenwege" nicht direkt nachvollziehbar. Oft bedarf es einer Erklärung des "gemalten" bzw. des "geschriebenen", um den "Inhalt" zu verstehen.

Hier sei noch eine Aussage von Kurt Schwitters (1887 - 1948) erwähnt: "Nicht Dada, vielmehr die uns umgebene Realität ist chaotisch - und wir sind es auch".

Unter "Meine Werke" werden Sie zukünftig einige meiner dadistischen Texte finden. Über Reaktionen Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

email: dada.kah@t-online.de

Unter youtube finden Sie einige meiner Werke mit musikalischer Untermalung. Schauen bzw. hören Sie mal rein (Suchbegriff: Peter Ketelhut)


P.S.: schauen Sie auch mal hier: www.ohw-music.de


Vielen Dank für Ihr Interesse

peterkah